Download Bilder
FAQ
//manufakturplus.de/wp-content/uploads/2016/09/Zeichenfläche-1white.png
Hardoy Kaufen

Ein angenehmes Sitzgefühl erhält man, wenn man sich diagonal auf dem HARDOY BUTTERFLY CHAIR setzt. Hierbei wird ein Bein hinter der Vorderkante der Sitzfläche vorbei geführt, während das andere bequem auf der Vorderkante, auf dem anderen Bein oder vor der Vorderkante platziert werden kann. Der Vorteil dieser Sitzposition ist die Position des Kopfes - dieser kann an die Husse angelehnt werden, während man bei einer konventionellen Sitzposition diesen nicht ablegen kann.

Wie nachhaltig ist der Chair aus Biobüffel-Leder?
Unser Biobüffel-Leder Chair wird in enger Kooperation mit verschiedenen Züchtern und Betrieben hergestellt. Die Tiere werden ausschließlich biologisch aufgezogen und führen ein entspanntes Leben auf weitläufigen und artgerechten Weiden. Am Ende Ihrer Nutzungsdauer werden diese nahe der Aufzucht geschlachtet und komplett verwertet. Das Leder wird rein vegetabil, also ohne chemische Zusätze und nur mit pflanzlichen Substanzen, gegerbt. Anschließend wird das fertige Leder größtenteils von Hand und von kleinen Handwerksbetrieben weiter verarbeitet und schlussendlich von uns für den Chair verwendet.

Wie kann man  ein Schnuckenfell pflegen ?
Rein theoretisch kann man auch unsere Schnuckenfelle waschen. Die Gerbung lässt eine Wäsche bis 30 Grad vom Fell her zu. Allerdings ist hier Vorsicht geboten. Die langen Haare neigen wie bei Wolle üblich zum verfilzen. Selbst bei Handwäsche mit kaltem Wasser kann das passieren. Kalt waschen und wenig mechanische Bewegung kann  eine Möglichkeit sein, die wir aber nicht ungeteilt empfehlen. Sollten Sie das auf eigenes Risiko probieren wollen bitte ein spezielles Wollwaschmittel welche dem Fell das Lanolin zurückgibt verwenden.
Was das Kämmen angeht – das geht natürlich – wichtig auch hier – weicher Kamm / Bürste und wenig mechanische Beanspruchung.Die Haare sind zwar im Fell verankert aber eben nicht mehr „lebendig“
Schaffelle mit 50 mm haben wir z.B. im Wollprogramm der Waschmaschine gewaschen – das ging tadellos.

Welche Gestelle sind für den Außeneinsatz geeignet?
 
Außer dem Chromgestell sind alle aktuellen gestellvarianten für den Einsatz im Außenbereich geeignet.
Das feuerverzinkte Gestell ist am robusteten im außeneinsatz. Die Variante in Edelstahl ebenso. Evtl. auftretende Anlagerungen / Patina gehen leicht mit einem Haushaltsputzschwamm zu entfernen.
Die beschichteten Metallgestelle verhalten sich wie Autos - Kretzer können rosten. Ist die Oberfläche geschlossen kann nichts passieren.
Knarrt das Leder beim Sitzen ?
 

Unser Sattelleder z.B. ist heiß gewachst , durch die natürliche Oberfläche sollten Knarrgeräusche im überwiegenden Maße ausgeschlossen sein .

Natürlich setzt diese Seite - wie fast alle Webseiten - Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken stimmen Sie diesen zu. Sie können diesem Widersprechen, indem Sie nicht auf "Akzeptieren" klicken und müssen das schwarze Fenster hier einfach ertragen. Danken Sie der DSGVO. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Speicherdauer der Cookies ist auf 1 Tag gesetzt - dh. danach müssen Sie den Richtlinien erneut zustimmen. Es werden keine Personenbezogenen Daten gespeichert und alles anonymisiert.

Schließen